Montag, 20. November 2017
Startseite / Playstation / PES 2017 – Mesut Özil wird PES-Botschafter & League-Modus startet heute

PES 2017 – Mesut Özil wird PES-Botschafter & League-Modus startet heute

Konami  gibt bekannt, dass Mesut Özil, Mittelfeld-Star der deutschen Nationalmannschaft und von Arsenal, einer der offiziellen Botschafter für PES wird.

Mesut Özils Engagement ist nicht nur für KONAMI ein Highlight, sondern auch für den Spieler selbst: „KONAMI hat das Abbild des Fußballs auf der höchsten Ebene perfektioniert, und es ist ein großartiges Gefühl, als einer der Botschafter dieser unglaublichen Serie ausgewählt zu sein“, so Özil.

 

Der Fußballstar wird Teil des KONAMI Teams, welches das PES LEAGUE Road to Cardiff eSport Turnier veranstaltet. Das offizielle UEFA Champions League eSports Turnier startet heute mit der Saison 2016/17 und ermöglicht Spielern auf PlayStation 4 und PlayStation 3 die Teilnahme am Turnier über den speziellen PES LEAGUE Modus in PES 2017 und der frei verfügbaren PES 2017 Trial Edition. Spieler rund um den Globus nehmen an lokalen Wettbewerben in Europa, Asien und Nord- und Südamerika teil. Ziel der 16 Finalisten ist Cardiff mit dem diesjährigen UEFA Champions League Finale. Dort nehmen sie an einem KO-Wettbewerb teil, bei dem der Gewinner des Turniers 200.000$ erhält, der Zweit- und Drittplatzierte 100.000$ bzw. 50.000$. Zudem gehen neben weiteren Preisen jeweils 20.000$ an die Gewinner der zwei regionalen europäischen sowie der amerikanischen und asiatischen Final-Events.

Spieler registrieren sich für das Turnier unter www.pesleague.com und starten mit dem ersten von vielen Turnierspielen, die über ihren Platz in der Rangliste entscheiden. Match-Resultate innerhalb des PES LEAGUE Modus werden registriert, so dass Teilnehmer ihre Erfolge auf der PES LEAGUE Website jederzeit einsehen können.

Die erste Saison der regionalen Qualifikationen für Europa findet ab sofort bis zum 5. Januar 2017 statt. Die zweite Saison startet am 16. Februar und endet am 16. März 2017. Auch in Nord- und Südamerika sowie Asien finden Anfang kommenden Jahres entsprechende Qualifikationsrunden statt.

Ebenfalls interessant

Review: Die Sims 4

„Die Sims“ ist zwar ein außerordentlich populäres Franchise, doch irgendwie scheinen die Bemühungen, entsprechende Ableger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *