Startseite / Playstation / ARK: Survival Evolved – Release-Termin bestätigt & Neue PvP Server, Private Server und RAGNAROK Karte

ARK: Survival Evolved – Release-Termin bestätigt & Neue PvP Server, Private Server und RAGNAROK Karte

Wildcard Studios bestätigt, dass ARK: Survival Evolved am 8. August für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC veröffentlicht wird. Zusammen mit dieser Bestätigung veröffentlicht Entwickler Wildcard Studios weitere Informationen zu wichtigen Änderungen an PvP Servern und dem bald erscheinenden Ragnarok Zusatzinhalt.

Existierende PvP Server und sämtliche Fortschritte der Spieler werden auch nach Release des Spiels erhalten bleiben. Da es in den vergangenen Wochen und Monaten jedoch zu einem starken Anstieg an Hackerangriffen und Nutzung von Cheats kam, werden neue  Server mit verbesserten Sicherheitsmaßnahmen und -funktionen zur Veröffentlichung von ARK: Survival Evolved bereitgestellt.

Des Weiteren wird die dritte offizielle Modifikation Ragnarok auf PlayStation®4 und Xbox One veröffentlicht. Dieses wunderschöne neue Spielgebiet steht für alle Spieler von ARK: Survival Evolved kostenlos zur Verfügung und wartet darauf, mit einem Greifen erkundet zu werden. Spieler, die bereits die Ragnarok-Modifikation für Windows PC spielen, können sich auf ein umfangreiches Update mit neuen Arealen und zahlreichen Verbesserungen freuen.

Am Tag der Veröffentlichung werden private Miet-Server durch Anbieter Nitrato für PlayStation®4 und Xbox One bereitgestellt. Diese Server werden zu besonders niedrigen Preisen verfügbar sein, um möglichst vielen ARK-Bewohnern zur Verfügung zu stehen.

Die Miet-Server für Konsolen bieten folgende Features:

●        Eine weitere Konsole, um einen dedizierten Server bereitzustellen, wird nicht mehr benötigt
●        Vollständiger Zugriff auf ARKs Custom Server Einstellungen, um eigene Spielregeln zu erstellen
●        ARK Servergruppen ermöglichen das ultimative ARK Erlebnis und erlauben das Reisen zwischen den vier verschiedenen Spielgebieten
●        Sicherheitskopien der Serverdaten ermöglichen risikofreies Experimentieren ohne Datenverlust
●        Bessere Performance durch optimierte Server
●        Die dedizierten Server ermöglichen bis zu 100 Spieler.

Ragnarok – erstellt von der Community:

●        144 km² großes Spielgebiet, dass zu Land, zu Wasser und aus der Luft erkundet werden kann
●        Tonnenweise Ressourcen die geerntet und gesammelt werden können
●        Zahlreiche Höhlen in allen Formen und Größen, mit genug Platz für Bauwerke
●        Individuelle Varianten der ARK Kreaturen, sowie spezielle einzigartige Wesen
●        Baumhäuser sind auf einzigartigen Bäumen und Felsen möglich
●        Ausgedehnte Biome, die zähe Kundschafter belohnen
●        Einige der schwierigsten Dungeons warten auf ARK Spieler
●        Ein aktiver Vulkan befreit bei seinem Ausbrauch eine hohe Menge an Ressourcen in der Form von Lava-Kristallen
●        Wunderschöne Aussichten und Gebiete, so weit das Auge reicht
●        Heiße Quellen, die Spielern Vorteile bringen, aber beim Ausbruch tödlich sein können
●        Ruinen lassen sich nicht nur Erkunden sondern auch als Basis ausbauen
●        Ein riesiger Ozean mit eigenem Ökosystem
●        Zukünftige Wüstengebiete bieten neue Kreaturen zum Zähmen
●        Bald erhältliche Explorer Notes, die den Schlüssel zu Ragnaroks Geheimnissen und Geschichten enthalten

Ebenfalls interessant

Real Farm – Ab heute im Handel & Launch Trailer veröffentlicht

Der niederländische Publisher „Soedesco“ veröffentlicht heute die Landwirtschaftssimulation Real Farm für PC, PlayStation 4 und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *