Montag, 10. Dezember 2018
Startseite / Playstation / Assassin’s Creed: Rogue – Remaster für Xbox One und PS4 offiziell enthüllt

Assassin’s Creed: Rogue – Remaster für Xbox One und PS4 offiziell enthüllt

Für viele Spieler fehlt noch ein kleines Puzzlestück in der Assassin’s Creed-Reihe: Assassin’s Creed: Rogue wurde seinerzeit für Xbox360 und Playstation 3 veröffentlicht, und zwar parallel zum großartigen „Assassin’s Creed 4: Black Flag“, das für Xbox One und Playstation 4 erschien. Das Problem: Wer seinerzeit bereits auf die „Next Gen“-Konsolen gesetzt hat, hat wohl eher nicht bei „Rogue“ zugegriffen.

Jetzt gibt es aber einen guten Anlass, das doch zu tun: Ubisoft kündigte Assassin’s Creed: Rogue Remastered an.

Assassin’s Creed Rogue Remastered: Ankündigungs-Trailer

Als Release-Termin nennt Ubisoft den 20. März 2018, außerdem heißt es, der Titel wird die zusätzliche Power sowohl der Playstation 4 Pro als auch der Xbox One X nutzen. Auch ein erneuter Kauf könnte sich lohnen, denn neben dem Hauptspiel selbst bekommen Käufer auch gleich noch alle erschienenen DLCs mit dazu.

 

Ebenfalls interessant

Project Cars 3 – Befindet sich wohl in der Entwicklung

Die Slightly Mad Studios haben sich mit der Project Cars-Reihe durchaus einen guten Namen gemacht – Vergleichbares …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *