Startseite / Playstation / Assassin’s Creed – Spielt der nächste Teil in Griechenland?

Assassin’s Creed – Spielt der nächste Teil in Griechenland?

Nachdem Assassin’s Creed: Origins wieder ein echter Erfolg war, stellen sich viele Spieler die Frage, wohin der Weg in Zukunft geht. Der nächste Teil erscheint planmäßig 2019, und jetzt beginnen die Überlegungen, wo der Ableger spielen könnte.

Die Kollegen von comicbook.com, die sich in den letzten Jahren durchaus zu einer ernstzunehmenden Größe im Videospiel-Journalismus gemausert haben, berichten unter Berufung auf eine Ubisoft-Quelle, dass das nächste Assassin’s Creed im antiken Griechenland spielen wird. Nun darf das zwar durchaus als Gerücht gewertet werden, es war aber so eine Art Initialzündung für weitere Nachforschungen.

Herausgekommen ist dabei, dass Art Director Raphael Lacoste bereits im letzten Sommer Griechenland bereist hat – ob das so eine Art Dienstreise war?

Ebenfalls interessant

Xbox One – Neue Classic-Xbox-Games noch in dieser Woche

Mit der Abwärtskompatibilität zu einigen Games der Xbox Classic auf der Xbox One hat Microsoft einigen alten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *