Startseite / Playstation / Call of Duty: Black Ops 3 – „Zombie Chronicles“ offiziell vorgestellt

Call of Duty: Black Ops 3 – „Zombie Chronicles“ offiziell vorgestellt

Wer glaubt, DLCs gäbe es immer nur zum aktuellen Ableger der Call of Duty-Reihe, der irrt. Aktuell haben die Mannen von Treyarch nämlich ein neues Map-Pack zu Call of Duty: Black Ops 3 angekündigt. Zombie Chronicles, so der Name der Erweiterung, bringt verschiedene Zombie-Maps aus den vergangenen Treyarch-Titeln ins Spiel. Konkret sind das:

Call of Duty: World At War

  • Nacht Der Untoten
  • Shi No Numa
  • Verruckt

Call of Duty: Black Ops

  • Kino Der Toten
  • Ascension
  • Shangri-La
  • Moon

Call of Duty: Black Ops II

  • Origins

Am Montag möchte man uns die Maps in einem Stream näher vorstellen, als Erscheinungstermin gilt der 16. Mai (Playstation 4) beziehungsweise der 16. Juni (Xbox One). Der Preis für das Map Pack wurde noch nicht bekannt gegeben.

Quelle

Ebenfalls interessant

Just Dance – Von 110 kg auf 70 kg – deutscher Meister ertanzt sich Traumfigur

Zu viel Übergewicht ist ein Problem, das viele Menschen kennen. Sie wissen um die negativen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *