Dienstag, 16. Oktober 2018
Startseite / Playstation / Call of Duty: Black Ops 4 – Alle neuen Inhalte erscheinen zuerst auf der PS4

Call of Duty: Black Ops 4 – Alle neuen Inhalte erscheinen zuerst auf der PS4

Die Jungs von Sony freuen sich sehr, heute bekannt geben zu dürfen, dass PS4-Spieler im Rahmen ihrer anhaltenden Partnerschaft mit PlayStation die neuen Inhalte für Black Ops 4 nach dem Launch auf PS4 als Erste spielen dürfen. Das bedeutet, dass alle spielbaren Inhalte, die nach Erscheinen des Spiels für das Black Ops-Universum veröffentlicht werden, zuerst auf PS4 verfügbar sein werden, darunter neue Spezialisten und Karten sowie saisonale Events.

Call of Duty: Black Ops 4 erscheint weltweit am 12. Oktober. Nach dem Launch planen Activision und Treyarch einen gut gefüllten Event-Kalender und zahlreiche kostenlose Inhalte für alle drei epischen Modi – Multiplayer, Zombies und Blackout -, die zuerst für PS4 verfügbar sein werden.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die kostenlosen Inhalte, die die Community erwarten:

  • Nuketown: Die beliebte Karte kehrt im November mit einem Twist zurück.
  • Spezialisten: Der erste von zahlreichen neuen Charakteren erscheint im Dezember auf der Bildfläche.
  • Blackout: Der Launch ist nur der Anfang. Blackout wird sich laufend weiterentwickeln, mit regelmäßigen Karten-Updates, Erweiterungen und neuen Blackout-Modi.
  • Events: Saisonale, wöchentliche und zeitlich beschränkte Events mit neuen Spielmodi und Inhalten sorgen dafür, dass garantiert keine Langweile aufkommt.

Quelle: https://blog.de.playstation.com

Ebenfalls interessant

Elite Dangerous – Details zum neuen „Beyond – Chapter Four“ Update

Die beliebte Weltraumsimulation Elite Dangerous erhält mit Beyond – Chapter Four das größte Update des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *