Donnerstag, 21. Juni 2018
Startseite / Playstation / Call of Duty: Black Ops 4 – Keine Kampagne? Kein Problem!

Call of Duty: Black Ops 4 – Keine Kampagne? Kein Problem!

Es hat sich ja mittlerweile herumgesprochen, dass die Gerüchteküche in Bezug auf Call of Duty: Black Ops 4 in zumindest einer Sache goldrichtig lag: Der Shooter verzichtet völlig auf eine klassische Singleplayer-Kampagne. Darüber kann man geteilter Meinung sein, für manche Zocker spielte die Kampagne nie eine Rolle, für andere gehört sie zur „Call of Duty“-Reihe einfach dazu.

Bei Activision ist man aber zuversichtlich, dass das Fehlen der Kampagne nicht in einer Katastrophe ausarten wird. Die enthaltenen Singleplayer-Missionen wie auch der Rest des Spiels soll eine Geschichte erzählen, und deshalb ist man davon überzeugt, dass dieses Konzept bei den Spielern sehr gut ankommen wird. Letzten Endes wolle man dieses Mal etwas ganz anderes abliefern, und deshalb sei es auch kein Problem, dass eine Kampagne nicht enthalten sein wird.

Quelle

Ebenfalls interessant

Take Two Interactive – Kein Ende für Singleplayer-Games in Sicht

In der Gaming-Branche gibt es ja viele, die furchtbar schnell damit sind, irgendwelche Spielekonzepte als …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *