Startseite / Playstation / Call of Duty: Infinite Warfare – Emblem-Editor verspätet sich

Call of Duty: Infinite Warfare – Emblem-Editor verspätet sich

Via Reddit haben die Mannen von Infinity Ward jetzt ein neues Community-Update bezüglich Call of Duty: Infinite Warfare veröffentlicht. Unter anderem berichtet man davon, dass eine vollständige 360-Grad-Rotation alle 3D-Modelle in den Menüs ermöglicht werden soll, schwerwiegender ist allerdings, dass der für Februar angekündigte Emblem-Editor noch nicht fertig ist.

Auf diesen müssen wir uns leider noch etwas länger gedulden, es wird voraussichtlich Mitte März soweit sein. Zugegeben: Das ist zwar keine ewig lange Verzögerung, aber es handelt sich um ein Feature, das eigentlich schon zum Launch schon hätte dabei sein müssen.

Man entschuldigt sich bei den kreativen Spielern für diese Verzögerung, weist aber darauf hin, dass man noch etwas Zeit zum Testen der Funktionalität benötigt. Nähere Infos zum Plan für den Rest des Monats findet Ihr über unseren Quellen-Link.

Quelle

Call of Duty®: Infinite Warfare (Standard Edition)
Preis: EUR 36,98
3 neu von EUR 31,007 gebraucht von EUR 19,86

Ebenfalls interessant

Review: Sniper Ghost Warrior 3

Es ist mal wieder soweit: Die Scharfschützengewehre dürfen ausgepackt werden, denn „Sniper: Ghost Warrior 3“ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *