Sonntag, 19. November 2017
Startseite / Nintendo / Call of Duty: WWII – Activision verneint Switch-Version

Call of Duty: WWII – Activision verneint Switch-Version

Schon kurz nach der offiziellen Ankündigung von Call of Duty: WWII fingen Spekulationen und Gerüchte rund um eine Umsetzung des Shooters für Nintendo Switch an. Es sah tatsächlich so aus, als würde bei Beenox an einer entsprechenden Portierung gearbeitet, immerhin hatte man dort sogar Militärs zu Besuch, die den Entwicklern mit ihrem Fachwissen helfen sollten.

Trotz all dieser Hinweise lässt uns Activision jetzt wissen: Nein, es wird definitiv keine Umsetzung für Nintendo Switch geben. Da der Launch bereits im November stattfinden wird, ist wohl auch nicht davon auszugehen, dass man hier einfach nur einen gewissen Überraschungseffekt vorbereiten möchte. Fans der Reihe werden zumindest in diesem Jahr kein Glück auf der Switch haben.

Quelle

Ebenfalls interessant

Ubisoft – Vivendi erstmal nicht an Übernahme interessiert

Dass Ubisoft schon seit geraumer Zeit Probleme mit einer drohenden Übernahme durch Vivendi hat, ist ja hinlänglich bekannt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *