Samstag, 22. September 2018
Startseite / Playstation / Call of Duty: WWII – Dritter DLC angekündigt

Call of Duty: WWII – Dritter DLC angekündigt

Auch wenn spätestens seit der E3 2018 „Call of Duty: Black Ops 4“ in aller Munde ist (ganz egal, ob in positiver oder negativer Art und Weise), so ist der Vorgänger Call of Duty: WWII nicht nur der noch aktuelle Titel, er zählt auch noch nicht zum Alteisen. So kündigte man jetzt den dritten DLC an.

Die Erweiterung soll auf den Namen United Front hören. Enthalten sind drei Maps, die sich an originalen Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs orientieren (Market Garden, Monte Cassino und Stalingrad), die War-Mode-Mission Operation Supercharge und das Zombie-Kapitel „The Tortured Pain“.

Official Call of Duty®: WWII – United Front DLC 3 Trailer

Market Garden

  • Der Market Garden in Call of Duty: WWII basiert auf die Operation Market Garden, einer der grössten Luft-Operationen im Europäischen Kriegsgebiet. Hier werdet ihr das Vordringen der Achsenmächte bekämpfen und versuchen, die Kontrolle über eine Basis der Alliierten zu verteidigen.
  • In den Niederlanden spielend, bringt diese Map intensive Kämpfe in engen Korridoren mit Schussduellen an jeder Ecke. Was ehemals eine opulente Villa war, ist nun ein vom Krieg gezeichnetes Gebäude, das droht, vom Feuer verschlungen zu werden. Im Hintergrund könnt ihr die fallenden Bomben sehen und hören, während sich die Beweise des Krieges rund um euch herum befinden.
  • Vom abgeschossenen Flieger der Alliierten im Fluss, zum improvisierten Feldkrankenhaus in einem der Aussengebäude, das Team von Sledgehammer Games hat sich extra viel Mühe gegeben, um die Spieler in einen authentischen Moment des Krieges eintauchen zu lassen.

Monte Cassino

  • Tretet der italienischen Kampagne in Monte Cassino bei. Eingebettet unter einem Kloster, bietet dieses vom Krieg gezeichnete Dorf eine reiche Vertikalität mit vorteilhaften Punkten und geheimen Schleichwegen entlang der Klippen.

Stalingrad

  • Stalingrad, basierend auf einer der grössten Konfrontationen des Zweiten Weltkrieges, bietet zwei Hauptstützpunkte, die sich an jeweils zwei Enden der vom Krieg gezeichneten Stadt befinden. Sniper können sich auf das Absichern von Zugriffspunkten konzentrieren, um das Zentrum der Map zu kontrollieren. Währenddessen können offensivere Spieler durch die Kanalisation unbemerkt in die Reihen der Gegner vordringen und sie von mehreren Seiten aus flankieren.

Operation Supercharge

  • Benannt nach der Zweiten Schlacht von El Alamein, haben Field Marshal Montgomery und die Alliierten Kräfte die Deutschen und Italiener zum Rückzug von einer ihrer letzten wichtigen Defensivpositionen in Südtunesien gezwungen. In dieser komplett neuen Mission, dringen die Alliierten in ein von den Nazis kontrollierten Dorf in Tunesien vor, um wichtige Ressourcen einzunehmen und den Gegner mit der Sprengung einer wichtigen Brücke merklich zu schwächen. Sie holen dann zum finalen K.O.-Schlag aus, indem sie verschanzte Befestigungen der Achsenmächte einnehmen.

Zombies – The Tortured Path

  • Die Alliierten Mächte bröckeln unter dem pausenlosen Vormarsch des Final Reichs. General Rideau entscheidet sich für einen letzten, gefährlichen Schachzug: Er selbst möchte eine kleine, geheime Truppe über die 2000 schwelenden, verseuchten Meilen Land zwischen Berlin und dem von den Alliierten kontrollierten Hafen von Malaga führen. Von dort aus, müssen er und seine Crew eine tückische Reise über eisige Gewässer des Südens und U-Boot-Blockaden überstehen.
  • Seine Mission? Die verbliebenen Stücke von Kaiser Barbarossas legendären Schwert an den Rand der Welt zu transportieren. Entdeckt die geheimen Schmieden der antiken Insel Thule. Vervollständigt das Schwert… und setzt den Untoten ein letztes Ende.

Quelle

Ebenfalls interessant

Amazon – 7 Tage Entertainment: Filme und Serien reduziert *Nur noch HEUTE und MORGEN*

Derzeit hat der Online-Händler Amazon.de wieder einmal ein gutes Angebot im Rahmen der ‚7 Tage …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *