Donnerstag, 24. August 2017
Startseite / Playstation / Call of Duty: WWII – Zombie-Modus soll Spieler erschrecken

Call of Duty: WWII – Zombie-Modus soll Spieler erschrecken

Am 3. November 2017 ist es wieder soweit – die nächste Ausgabe der „Call of Duty“-Reihe erscheint. Call of Duty: WWII wird zwar wieder auf den Zweiten Weltkrieg als Szenario setzen, auf einen zünftigen Zombiemodus müssen wir aber dennoch nicht verzichten.

Und der soll es nach Aussage von Creative Director Cameron Dayton und Development Director John Horsley, die den Kollegen von GameSpot Rede und Antwort standen, auch durchaus in sich haben. Es heißt, man habe den bisher am bedrohlichsten wirkenden Zombie-Modus der Seriengeschichte geschaffen. Das würde sogar so weit führen, dass Tester, die den Modus bereits kennen, sich noch immer erschrecken würden.

Dabei soll sich das Ganze für jeden Spielertyp eignen, es gäbe eine Menge zu entdecken – langer Spielspaß sollte garantiert sein.

Quelle

Ebenfalls interessant

Yoku’s Island Express – Neuer Trailer von der gamescom

Spieleentwickler Team17 hat heute auf der gamescom einen neuen Trailer zu Yoku’s Island Express veröffentlicht. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *