Sonntag, 24. September 2017
Startseite / Playstation / Crash Bandicoot N. Sane Trilogy – Kleine Schwester „Coco“ erstmals in allen drei Titeln spielbar

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy – Kleine Schwester „Coco“ erstmals in allen drei Titeln spielbar

Activision kündigte heute an, dass Crashs pfiffige und lebhafte kleine Schwester Coco erstmals in der gesamten Crash Bandicoot N. Sane Trilogy spielbar sein wird.

In der neu gemasterten Crash Bandicoot N. Sane Trilogy hat Coco beschlossen, den Zeitstrudel zu hacken, um so in der Vergangenheit zurück zu reisen und Crash bei seinen früheren Abenteuern zu unterstützen. So können die Fans in allen drei Spielen zwischen Crash und einer jetzt auch vollständig spielbaren (und ziemlich kessen) Coco als Spielercharakter wechseln. Beide Charaktere beherrschen absolut abgefahrene Spezialangriffe – jeder passend zu seinem eigenen Stil! So schlägt Crash seine Gegner beispielsweise mit dem Körperschlag nieder, während Coco sie mit einem Doppelbeinfeger zu Fall bringt! Die Fans werden sicher von ihren brandneuen Moves und Animationen begeistert sein, zu denen auch Moves während untätiger Momente zählen, wie etwa ein Tanz mit Crash.

Die von Vicarious Visions entwickelte Crash Bandicoot N. Sane Trilogy nutzt die Funktionen der PlayStation 4 und wartet mit brandneuen Lichteffekten, Animationen, Texturen, Modellen und wiedergeschaffenen Zwischensequenzen in umwerfendem „Ultra Haar-D“ und PS4 Pro HD auf.

Ebenfalls interessant

WWE 2K18 – Und noch ein neuer Trailer zum Wrestling-Spektakel

Der Oktober hat es in sich – zahllose Games erscheinen und buhlen um die Gunst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *