Sonntag, 19. November 2017
Startseite / Xbox / Cuphead – Bleibt Microsoft-exklusiv

Cuphead – Bleibt Microsoft-exklusiv

Cuphead wird uns ja nun schon seit Jahren vor der Nase herumgewedelt, voraussichtlich am 29. September 2017 soll der Titel aber endlich erscheinen. Grund genug, für Besitzer von PS4 und Co. auch mal nachzufragen, ob man den zugegebenermaßen kultig aussehenden Titel auch außerhalb des Microsoft-Universums aus Xbox und PC spielen können wird.

Nein, lassen uns die Entwickler wissen: Der Titel wird zunächst nur für Xbox und PC (Steam sowie Windows 10) erscheinen. Falls es wirklich zu einem späteren Zeitpunkt zu Portierungen kommen wird, dann für Linux und Mac. Man darf also davon ausgehen, dass es einen ziemlich restriktiven Deal mit Microsoft gibt.

Wie die Kollegen von Polygon berichten, besitzen die Entwickler von Studio MDHR die Rechte an der Marke, insofern ist es zumindest nicht ausgeschlossen, dass ein eventuelles Sequel auch für Sony- und Nintendo-Geräte erscheinen könnte.

Ebenfalls interessant

THQ Nordic – Übernimmt die Biomutant-Entwickler Experiment 101

THQ Nordic übernimmt hiermit 100% der Anteile an der Experiment 101 AB (Aktiebolag), sowie alle …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *