Startseite / Playstation / Destiny 2 – Abzeichen aus Vorgänger importierbar

Destiny 2 – Abzeichen aus Vorgänger importierbar

Es lohnt sich wohl immer, noch ein paar Stunden Destiny zu zocken – obwohl der Nachfolger Destiny 2 quasi in den Startlöchern steht. Wenn der Titel nämlich am 6. September 2017 für Xbox One und Playstation 4 erscheint, werdet Ihr Eure Abzeichen aus dem Vorgänger übernehmen können.

Diese erhält man etwa für das Abschließen von Triumphmomenten oder das Erreichen von 5.000 Grimoire-Punkten. Die Entwickler schreiben dazu:

„Faire Warnung an alle, die mit der Zeit dazugekommen sind: Manche diese Abzeichen sind für Hüter reserviert, die während spezieller Triumphe zusammengehalten haben. Die vier Abzeichen, die in diese Kategorie fallen, stehen ganz streng für die Erinnerung an und den Respekt für Taten derer, die schon seit Anfang der Jahre Eins und Zwei des Abenteuers dabei sind. Doch zwei können immer noch im Zeitalter des Triumphs-Urkundenbuch erspielt werden und eins ist direkt an die Grimoire-Punkte gebunden,“

Eine Auflistung der Abzeichen findet Ihr im offiziellen Blog über unseren Quellenlink.

Quelle

Destiny 2 - Standard Edition - [PlayStation 4]
Preis: EUR 66,99
1 neu von EUR 66,990 gebraucht

Ebenfalls interessant

Overwatch – „Game of the Year“-Edition angekündigt

Dass Overwatch bei den Spieler erstklassig ankommt, ist ja nun wirklich kein Geheimnis mehr. Doch offenbar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *