Freitag, 22. September 2017
Startseite / Playstation / Destiny 2 – Release deshalb zwei Tage früher

Destiny 2 – Release deshalb zwei Tage früher

Im Rahmen der E3 2017 gab Bungie bekannt, dass ihr kommendes Projekt Destiny 2 nun doch nicht am 8. September erscheinen soll, sondern schon zwei Tage früher. So etwas ist zwar immer schön, aber man wundert sich natürlich – wieso ausgerechnet zwei Tage früher?

Hierzu hat man sich jetzt zu Wort gemeldet. Mit dieser Maßnahme will man sicherstellen, dass die Server zum Launch nicht extrem überlastet sind. Wie das zusammenpasst? Eigentlich ganz einfach: Ursprünglich sollte das Spiel zum Wochenende erscheinen – und da gibt es natürlich ein bedeutend höheres Spieleraufkommen. Mit einem Mittwochs-Release gibt es eine Menge Zocker, die aufgrund ihrer Verpflichtungen vom stundenlangen Zocken am Launchtag absehen werden.

Zudem sei der Samstag nach Launch traditionell der Tag mit dem stärksten Nutzeraufkommen. So habe man Zeit, Serverprobleme bis zu diesem Tag in den Griff zu bekommen.

Quelle

Ebenfalls interessant

Project CARS 2 – Launch Trailer veröffentlicht

Auf der gamescom 2017 als “Best Simulation Game” ausgezeichnet, setzt Project CARS 2 auf der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *