Mittwoch, 17. Oktober 2018
Startseite / Playstation / Destiny 2 – Update 1.2.1 für nächsten Woche angekündigt

Destiny 2 – Update 1.2.1 für nächsten Woche angekündigt

Wie Bungie jetzt mitteilte, steht uns schon in der nächsten Woche das neue Update 1.2.1 zu Destiny 2 ins Haus. Dazu wird man wie üblich eine Serverwartung einlegen, erfreulicherweise soll es dieses Mal aber zu keinen Ausfallzeiten kommen. Planmäßig geht der Spielbetrieb also unbeeinträchtigt weiter.

Ab 22:00 Uhr sollen die Spieler, die sich noch in der Session befinden, vom Server getrennt und zur Installation des Updates aufgefordert werden. Welche Fehler in Angriff genommen wurden, könnt Ihr dem folgenden Changelog entnehmen:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler Ruhm-Rangpunkte verloren, wenn sie nach Match-Ende das Match zu schnell verliessen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Clan-EP-Meilenstein keine mächtigen Prämien gewährte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Vorhut-Günste den Fortschritt von strike-spezifischen Quest-Schritten und Meilensteine blockierten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich Kreischer während des Öffentlichen Events mit dem Kriegssatelliten zu schnell schlossen und so Spieler daran hinderten das Heroische Öffentliche Event auszulösen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Calus’ Schilde nach Destiny-Update 1.2.0 zu viel Schaden wegstecken konnten, bevor man sie durchbrechen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler auf PC mit langen Ladezeiten für Eisenbanner-Matches konfrontiert wurden.

Quelle

Ebenfalls interessant

Steins;Gate Elite – Limited Edition angekündigt

Spike Chunsoft kündigt die Veröffentlichung von STEINS;GATE ELITE Limited Editon für den 19. Februar 2019 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *