Startseite / Playstation / Destiny 2 – Verriet Mega Bloks versehentlich Teile der Handlung?

Destiny 2 – Verriet Mega Bloks versehentlich Teile der Handlung?

Die Zeiten, in denen Entwickler einfach nur ihre Spiele veröffentlichten, sind vorbei. Da gibt es Limited- und Collector’s Editions, Merchandise und sogar Spielzeug. Besonders das kanadische Unternehmen Mega Bloks hat ein Händchen für populäre Marken – nach „Halo“ widmet man sich jetzt auch der Marke Destiny.

Hierzu hat man jetzt neue Modelle vorgestellt, und dabei gab es Auffälligkeiten: Wie man auf Reddit berichtet, habe man in den Artikelbeschreibungen auf Events angespielt, die in „Destiny“ noch gar nicht geschehen sind. Hat man also Bezug auf Destiny 2 genommen?

Die Tatsache, dass die Artikelbeschreibungen wieder verschwunden sind, sprechen eigentlich eine klare Sprache. Natürlich wurden diese dennoch im Netz festgehalten. Der Youtuber MyNameisByf hat hierzu ein interessantes Video erstellt:

Quelle

 

Ebenfalls interessant

Need for Speed Payback – Tuning-Trailer veröffentlicht

EA und Ghost Games veröffentlichen einen neuen Trailer zu Need for Speed Payback. Das Video …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *