Startseite / Playstation / Dragon Ball: Xenoverse 2 – Bekommt neue Inhalte

Dragon Ball: Xenoverse 2 – Bekommt neue Inhalte

Fans der Xenoverse-Reihe wird niemals langweilig, denn der aktuelle Ableger – DRAGON BALL XENOVERSE 2 – erhält über alle Plattformen hinweg kontinuierlich neue Updates. BANDAI NAMCO Entertainment Europe enthüllt heute mehr Informationen über die neuen Inhalte, welche im Winter 2018 mit dem kostenpflichtigen Extra Pack 2 und dem kostenfreien Update veröffentlicht werden.

Das Extra Pack 2 beinhaltet eine neue Story-Quest sowie vier spielbare Charaktere, welche die Welt von DRAGON BALL XENOVERSE 2 aufmischen werden! Spieler begeben sich im neuen Handlungsstrang mit ihrem Hauptcharakter auf Zeitpatrouille und treffen dabei auf den Dämon Fu. Er ist ein mysteriöser Teenager mit einem Ninja Schwert auf dem Rücken und nimmt eine Schlüsselrolle in der Geschichte ein.

Mit dem neuen kostenfreien Update können Spieler ihre Dragon Ball-Charaktere noch individueller anpassen, indem sich die Fähigkeiten und Farben der Originalattacken sowie Kostüme verändern lassen. Zusätzlich werden dem Spiel neue, spezielle Kostüme hinzugefügt. Unter anderem im Stil von „Reise in den Westen“. Ein weiteres neues Feature ist das Cross Ultimate Attack System, das Spielern erlaubt ultimative Angriffe zusammen mit anderen Dragon Ball-Charakteren zu kombinieren. Mehr Informationen kommen bald!

Ebenfalls interessant

The Surge 2 – Es wird keine Mikrotransaktionen geben!

Es sieht fast so aus, als seien Mikrotransaktionen mittlerweile von ihrem schlechten Ruf überholt worden. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *