Samstag, 18. November 2017
Startseite / Playstation / Drawn to Death – Kostenlos im April mit PS Plus

Drawn to Death – Kostenlos im April mit PS Plus

Der erste Titel, der ab April im Rahmen von PS Plus verfügbar sein wird, ist jetzt bekannt: Es handelt sich dabei um Drawn to Death, das von David Jaffe konzipiert wurde. Besonders spannend dabei, dass der Titel am 4. April erst in den Handel kommt – man bekommt den Titel also direkt ab Tag 1 kostenfrei geliefert, wenn man PS-Plus-Mitglied ist.

Alle anderen, die sich für das Spiel interessieren, werden knapp 20,- Euro in den Kauf investieren müssen. Die anderen Plus-Titel sind aktuell noch nicht bekannt und werden wohl erst Ende des Monats enthüllt.

Quelle

Ebenfalls interessant

Ubisoft – Vivendi erstmal nicht an Übernahme interessiert

Dass Ubisoft schon seit geraumer Zeit Probleme mit einer drohenden Übernahme durch Vivendi hat, ist ja hinlänglich bekannt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *