Dienstag, 20. November 2018
Startseite / Playstation / Dying Light: Bad Blood – Ab sofort im Steam Early Access spielbar & neuer Trailer

Dying Light: Bad Blood – Ab sofort im Steam Early Access spielbar & neuer Trailer

Techland hat heute die Veröffentlichung von Dying Light: Bad Blood angekündigt. Das neue Online-Game fügt dem Battle Royale-Genre einen knallharten Twist hinzu und ist ab sofort für PC via Steam Early Access spielbar.

Durch den Erwerb eines Founder’s Pack ist Dying Light: Bad Blood im Early Access spielbar. Dieses gewährt nicht nur Zugang zum Spiel vor dem finalen Launch, es beinhaltet auch exklusive In-Game-Inhalte, die nur Gründern zur Verfügung stehen. Für 19,99 Euro erhalten Founder In-Game-Währung und -Items, darunter den Founder´s Pass mit drei legendären Skins, die während der ersten drei Monate nach dem Early Access-Launch veröffentlicht werden.

Kostenlose Content-Updates erscheinen regelmäßig während des Early Access in Form von Drops, die neue Items, Charaktere, Karten und mehr beinhalten.

Dying Light: Bad Blood soll als Free-to-Play-Spiel für PC sowie Konsole verfügbar sein und wird deshalb mit dem Ende der Early Access-Phase auf dieses Modell umgestellt.

Dying Light: Bad Blood – Early Access Launch Trailer

In Bad Blood kämpfen Spieler in einer Stadt voller Infizierter ums Überleben. Zwölf starten. Nur Einer schafft es zurück. Nach Waffen suchen, Zombie-Nester zerstören, um im Level aufzusteigen, fortgeschrittene Parkour-Bewegungen mit harten Nahkampffertigkeiten verbinden – nur so lassen sich Gegenspieler überwinden und abhängen.

Ebenfalls interessant

Fortnite – Online-Turnier „Winter Royale“ mit 1.000.000 US Dollar Preisgeld angekündigt

Epic Games kündigte heute die nächste Phase des kompetitiven Gameplays bei Fortnite an: Das Winter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *