Montag, 20. November 2017
Startseite / Nintendo / EA Sports – Irgendwann könnte es mit dem Jahresrhythmus vorbei sein!

EA Sports – Irgendwann könnte es mit dem Jahresrhythmus vorbei sein!

Nicht wenige Zocker witzeln in schöner Regelmäßigkeit darüber, dass EA Sports ihre populären Sportserien in jedem Jahr auf den Markt haut. Ihrer Ansicht gibt es hier eine kleine Änderung, da neue Daten, im Wesentlichen verkaufe man uns aber das gleiche Spiel mehrfach. Das mit den jährlichen Veröffentlichungen könnte sich aber laut Electronic Arts auch irgendwann ändern.

Das Stichwort dabei ist einmal mehr „Games as a Service“. Es sei denkbar, dass man darauf umsteigt, nur noch alle paar Jahre eine neue Ausgabe zu veröffentlichen, zwischendurch könne man über etwa über einen Abo-Dienst neue Inhalte und Roster-Daten nachschieben. Aktuell sei das aber noch nicht spruchreif: Derzeit würde man in jedem Jahr so viele Änderungen im Code vornehmen, dass man das nicht ohne jährliche Veröffentlichungen stemmen könne.

Quelle

Ebenfalls interessant

Review: Die Sims 4

„Die Sims“ ist zwar ein außerordentlich populäres Franchise, doch irgendwie scheinen die Bemühungen, entsprechende Ableger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *