Donnerstag, 20. Juli 2017
Startseite / Xbox / Elite: Dangerous – Multicrew-Funktion geht demnächst in den Beta-Test

Elite: Dangerous – Multicrew-Funktion geht demnächst in den Beta-Test

Elite: Dangerous ist schon ein echter Komplexitätsriese im Space-Sim-Genre – und der Gipfel ist noch längst nicht erreicht: Die Macher von Frontier Developments haben ja schon im letzten Jahr durchblicken lassen, dass da noch Einiges kommen wird. Darunter etwa die Möglichkeit, Raumschiffe mit einer ganzen Crew aus Mitspielern zu besetzen: Das Multicrew-Feature sorgt nicht nur dafür, dass es geselliger in den „Unendlichen Weiten“ zugeht, man darf auch davon ausgehen, dass man als einzelner Teilnehmer nicht mehr ganz so viel zu tun und im Auge zu behalten hat.

Diese Funktion soll jetzt in der neunten Kalenderwoche des Jahres – also bis spätestens am 26. Februar – in den Beta-Betrieb gehen. Aktuell ist uns noch nicht bekannt, ob auch Xbox-One-User an dieser oder einer vergleichbaren Phase teilnehmen dürfen. Wichtig ist das Ganze aber dennoch, denn die Umsetzung von „Elite: Dangerous“ für die Xbox One wird eben auch mit diesem Feature versorgt.

Quelle

Ebenfalls interessant

PES 2018 – Open Beta startet heute

Am heutigen Donnerstag, 20. Juli, startet die offene Beta für PES 2018, wie Konami  jetzt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *