Mittwoch, 23. August 2017
Startseite / Nintendo / Everywhere – GTA-Macher Leslie Benzies über sein neues Spiel

Everywhere – GTA-Macher Leslie Benzies über sein neues Spiel

Kürzlich kam nicht nur ans Tageslicht, dass Leslie Benzies, als wichtiger Kopf hinter der GTA-Reihe bekannt, seine früheren Kollegen von Rockstar Games auf schlanke 150 Millionen Dollar unbezahlter Tantiemen verklagte. Der gute Mann aus Schottland gab außerdem bekannt, dass er verschiedene Unternehmen gegründet hat, von denen sich ein Großteil mit der Entwicklung von Videospielen beschäftigen werden.

Mittlerweile ist bekannt: Sein erstes Projekt soll Everywhere heißen und unter der Leitung von Leslie Benzies und seinen Kollegen Colin Entwistle und Matthew Smith erscheinen. Die Kollegen von Polygon konnten ein eMail-Interview mit Benzies und Smith führen und ihnen dabei ein paar kleine Info-Fetzen zu „Everywhere“ aus den Rippen leiern.

So erklärte man etwa, dass das Spiel nicht etwa auf Basis einer bekannten Engine wie der „Unreal Engine“ erschaffen werden soll, vielmehr entschied man sich für den Einsatz der „Amazon Lumberyard“-Engine – eine völlig kostenfrei nutzbare Engine, die der Versandriese anbietet. Bislang haben sich nicht viele Entwickler für deren Einsatz entschieden – „Star Citizen“ dürfte das wohl bekannteste Beispiel sein.

Zum Spiel selbst berichtet Benzies:

Ich würde Euch gerne all die Dinger aufzählen, die wir für aufregend halten – aber ich muss mich bei den Einzelheiten leider bedeckt halten. Wir möchten, dass dieses Spiel weniger einschränkt als andere. Das Spiel wird zwar mehrere Geschichten enthalten, aber wir möchten auch, dass die Spieler ihre eigenen Geschichten und Erzählungen erschaffen – mit Charakteren mit echter Persönlichkeit. Falls wir das richtig hinbekommen, geben wir Spielern die Chance, ihre Fantasien auszuleben – und zwar nicht nur die eingeschränkten Fantasien, die die meisten Spiele vorgeben.

Mehr ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt wohl nicht aus dem Mann herauszubekommen. Ohnehin wird es wohl noch ein ganzes Weilchen dauern, bevor man etwas wirklich Konkretes zu „Everywhere“ zu sehen bekommt.

Quelle

Ebenfalls interessant

Biomutant – Erster Gameplay-Trailer

Auf der Gamescom 2017 geht es natürlich nicht nur um Spiele, die noch in diesem Jahr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *