Donnerstag, 20. September 2018
Startseite / Playstation / Fifa 19 – Die Vorfreude steigt

Fifa 19 – Die Vorfreude steigt

Nun geht das Warten in die entscheidende Runde. Der Termin für den Verkauf von Fifa 19 ist bekannt gegeben worden. Allerdings ist es nicht nur diese Information, die die Menschen interessiert. Zahlreiche weitere Details wünschen sich die Fans dieser Spielreihe. Bei einigen Informationen handelt es sich um Dinge, die für das Spiel wichtig und interessant sind. Weitere Informationen beziehen sich auf die Optik und ähnliche Punkte. 

Veröffentlichung 

Der genaue Termin für die Markteinführung von Fifa 19 wurde auf den 28. September bestimmt. Ab diesem Tag wird das Spiel für die unterschiedlichen Konsole angeboten. Wie bereits aus den Vorjahren bekannt wird das Fußballspiel für den PC, Xbox One, PS4 und die Nintendo Switch angeboten. Es wird die Möglichkeit angeboten, das Spiel drei Tage früher spielen zu können. Hierfür ist es notwendig, dass zu einer erweiterten Edition gegriffen wird. Dabei handelt es sich um die Ultimate- oder Champions Edition. Bereits jetzt sind alle Daten nachzulesen, welche weiteren Vorteile damit verbunden sind. 

Cover sorgt für Spannung 

Mit der Nennung des Release wird ebenfalls ein Blick auf das Cover der Fifa 19 geboten. Wie auch in den anderen Jahren wird ein Spitzenfußballer abgebildet, der in der Mannschaft und bei den Fans großes Ansehen hat. Dadurch wird der Griff und das Interesse an diesem Spiel zusätzlich erhöht. Die Entscheidung ist in diesem Jahr auf Cristiano Ronaldo gefallen. Auf dem Cover der Champions und Ultimate Edition ist noch ein weiterer Star zu betrachten. Hierbei handelt es sich um Neymar, der sich ebenfalls ein großes Ansehen erarbeitet hat. Diese Entscheidung hat das Team jedoch vor eine große Herausforderung gestellt. Unmittelbar nach der Auswahl von Cristiano Ronaldo wurde der Wechsel der Mannschaft bekannt gegeben. Da die Herausgabe des Spiels zur neuen Saison stattfindet, muss das Trikot bezüglich Farbe, Werbung und Nummer auf die neue Mannschaft abgestimmt sein. Doch mit einigen Ideen des Teams von EA wurde eine Lösung gefunden, wodurch keine neue Auswahl für einen anderen Fußballstar getroffen werden musste. Somit war es noch möglich die Cover rechtzeitig fertig zu stellen und diese als endgültig bezeichnen zu können. 

Varianten in den Spielmodi 

Bislang ist es EA noch nie gelungen, was für die Ausgabe 2019 geschafft wurde. So hat das Unternehmen die Lizenzen für die Europa League und Champions League bekommen. Somit kann das Spiel viel ausführlicher gestaltet werden als in den letzten Jahren. Als Krönung wurden noch Spiele einprogrammiert, um den Sieger beider Wettbewerbe gegeneinander antreten zu lassen. All das mach sich beim Durchspielen mit den Mannschaften oder den Karrierespielen der einzelnen Spieler bemerkbar. Eine dritte Variante bei den Spielmodi sind die Anstoßspiele. Diese beziehen sich auf spezielle Begegnungen, wie sie durch das Verlosen der Mannschaft tatsächlich stattfinden. Durch die Lizenzen wurde auf eine zusätzliche Erweiterung gesetzt. So lassen sich die Spiele, die im Bereich der Champions League gespielt werden, durch das Live- Inhalts- Update an FUT, den Ultimate Team Modus, übertragen. Damit noch nicht genug. So ist der dritte Teil, der auch der letzte Teil sein wird, des Story Modus in das System integriert. Auf der Gamescom in Köln war zudem zu sehen, dass als Journey 3 drei spielbare Helden vorzufinden sind. 

Frischer Wind bei Fifa

Durch die Lizenz haben sich nicht nur die Möglichkeiten erheblich ausgeweitet, sondern auch die weiteren Regeln wurden verändert. Dies zeigt sich beispielsweise beim Anstoßmodus. Hierbei wird die Möglichkeit geboten, dass bis zu vier Figuren gewählt und gespielt werden können. Auf diese Weise lassen sich problemlos die Eins gegen Eins Wettkämpfe innerhalb der Spiele durchführen. Dieser Unterschied macht sich bei der Offline Variante noch deutlicher spürbar. Eine weitere Veränderung sind die Hausregeln, die für die einzelnen Stadien gelten. Dies ist ebenfalls ein Bestandteil des Spiels, welcher bislang noch nie vorhanden war. Dennoch wurde seitens EA darauf geachtet, dass sich die Veränderungen in einem überschaubaren Rahmen halten. Somit kennen sich regelmäßige Spieler dieses Klassikers bei den einzelnen Bestandteilen aus. Dies bedeutet in der Praxis, dass keine lange Einarbeitung notwendig ist. 

FUT – Das Fifa Ultimate Team 

Dieser Bereich ist weiteren Veränderungen unterlegen. Dies liegt jedoch an den Möglichkeiten, die in anderen europäischen Ländern vorhanden sind. So sieht sich EA verpflichtet, die Unterschiede zu minimieren. Die Unterschiede beziehen sich überwiegend auf die Kartenpackungen, die im Handel erworben und in das Spiel eingebracht werden können. Allerdings handelt es sich eher um ein Glücksspiel, da nicht bekannt ist, was für den Geldeinsatz erworben wird. Dies soll sich voraussichtlich ändern. In der Praxis würde das bedeuten, dass bereits vor dem Erwerb der Packung zu erkennen sein muss, ob ein Starspieler enthalten ist und wie die Chancen hierzu stehen. Kürzlich hat EA alle weiteren Details bekannt gegeben, die die Veränderungen aller Länder und eine Gleichstellung mit sich bringen. Ebenfalls werden weitere Informationen zu den Karten veröffentlicht und ihre Bedeutungen im Spiel. 

Erworbene und vorhandene Lizenzen 

Nicht in jedem Jahr gelingt es EA die Lizenz für die Europa League und Champions League zu erwerben. Daher muss es zwischendurch zu anderen Lösungen kommen, die dennoch das Spiel in diesem Bereich nur geringfügig beeinträchtigen. Eine weitere Lizenz wurde in der Chinesischen Super League erworben. Ebenfalls  gilt es abzuklären, welche Stadien in die Software integriert werden dürfen. In diesem Punkt sind ebenfalls die letzten Entscheidungen gefällt. So stellt es kein Problem dar, wenn der neu erbaute Signal Iduna Park eingebunden wird. Dies gilt ebenfalls für alle weiteren Stadien der regionalen und Landesmannschaften. Nicht zu vergessen sind die Kommentatoren. Wie bereits bei den vorherigen Versionen wird in der deutschen Version auf Frank Buschmann und Wolff- Christoph Fuß gesetzt. 

Wettbewerbe mit Gewinnchancen 

Bei Spielen dieser Art, vor allem wenn sie online gespielt werden, kommt es nicht nur auf das Spiel an sich an. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass diese Spiele für weitere Wetten herangezogen werden können. Auf esportswetten.com sind zahlreiche Möglichkeiten zu finden, wann Wetten abgeschlossen werden können und welche Teams im Spiel gegeneinander antreten. Die Integration der Spiele kann selbst beeinflusst werden. Je besser die Spieler sind, desto größer sind die Chancen, dass diese in den E-Sports einbezogen werden. Die Wetten gelten ausschließlich für online Spiele der größeren Meisterschaften, da diese mit mehr Können verbunden sind. 

Ebenfalls interessant

FIFA 19 – Die ersten Wertungen sind online!

Heute gingen die ersten Reviews und damit auch die ersten Wertungen zu FIFA 19 online. Wie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *