Startseite / Playstation / Final Fantasy XIV – Zu Halloween kommt das Böse auf leisen Pfoten

Final Fantasy XIV – Zu Halloween kommt das Böse auf leisen Pfoten

Spieler von Final Fantasy XIV Online dürfen sich dieses Halloween auf eine Begegnung der gruseligen Art freuen, wenn die Gaukler-Truppe zum Allerschutzheiligen zurückkehrt. Furchtlose Abenteurer, die sich zwischen dem 19. Oktober und 1. November in den Wäldern Gridanias einfinden, werden einen weit gereisten Fremden antreffen und herausfinden können, warum genau er den weiten Weg auf sich genommen hat.

Als Teil dieses saisonalen Ereignisses können Spieler ein einzigartiges Ausrüstungsset für ihren Charakter ergattern und eine Reihe unheimlicher Gegenstände sammeln.

Am 24. Oktober bahnen sich dann noch grausigere Geschehnisse an. Mit der Veröffentlichung von Patch 4.11 wird der Kampf „Endlose Schatten von Bahamut (fatal)“ eingeführt, welcher verspricht, den Spielern noch mehr abzuverlangen als die bekannten Schwierigkeitsstufen „Zenit der Götter“ und „episch“.

Mehr Details zum saisonalen Ereignis Allerschutzheiligen – Wolfsgeheul im Finsterwald gibt es hier.

Ebenfalls interessant

For Honor – Die neuen Inhalte der Woche ab dem 19.04.2018

Ubisoft veröffentlicht wieder ein neues Video, welches die neuen Inhalte zum Multiplayer-Action-Adventure For Honor vorstellt, welche seit dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *