Startseite / Xbox / Forza Horizon 4 – Großbritannien passt gut!

Forza Horizon 4 – Großbritannien passt gut!

Als Microsoft auf der diesjährigen E3 ihren kommenden Racer Forza Horizon 4 enthüllte, waren einige Interessenten etwas enttäuscht. Das lag daran, dass es im Vorfeld Gerüchte gab, die darauf abzielten, dass der Titel in Japan spielen solle. Das hat man sich eben ziemlich cool vorgestellt – ganz nach dem Vorbild von „Tokyo Drift“.

Die Entwickler von Playground Games haben ihre Entscheidung jetzt aber verteidigt. Großbritannien an und für sich eignet sich schon sehr gut für einen Racer, da die Insel eine unheimliche Vielfalt an Landschaftstypen bildet. Hinzu kommt das neue „Seasons“-System, das dynamische Jahreszeiten ermöglicht – das passt ganz hervorragend zu den unterschiedlichen Landschaften und auch städtischen Gebieten.

Die Jahreszeiten sollen während des Tutorials im stündlichen Takt wechseln, später dann im wöchentlichen – und alle Spieler weltweit haben genau die gleichen Voraussetzungen zu einer gegebenen Zeit.

„Forza Horizon 4“ erscheint am 2. Oktober 2018 für Xbox One und PC.

Quelle

Ebenfalls interessant

Call of Duty: Black Ops 4 – Neuer Trailer zum Zombie-Modus „Blood of the Dead“

Activision hat zum Zombie-Modus „Blood of the Dead“ von Call of Duty: Black Ops 4 ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *