Freitag, 24. November 2017
Startseite / Xbox / Forza Motorsport 7 – 32 Schauplätze vorgestellt

Forza Motorsport 7 – 32 Schauplätze vorgestellt

Nicht nur in Sachen Fuhrpark greift Forza Motorsport 7 nach den Sternen – auch was die Rennstrecken angeht, will man jeden bisherigen Umfang sprengen. Die Entwickler von Turn 10 haben jetzt eine Liste der entsprechenden Schauplätze veröffentlicht, 32 Stück an der Zahl. Zu beachten ist dabei natürlich, dass „Forza Motorsport 7“ nicht nur 32 Rennstrecken enthält – an jedem Schauplatz gibt es verschiedene Variationen der Strecke, teilweise auch noch unterschiedliche Witterungen und Tageszeiten.

Die Liste sieht wie folgt aus:

  • Bernese Alps
  • Bathurst
  • Brands Hatch
  • Circuit de Catalunya
  • Circuit of the Americas
  • Daytona International Speedway
  • Dubai Circuit
  • Hockenheim-Ring
  • Homestead-Miami Speedway
  • Indianapolis Motor Speedway
  • Sonoma Raceway
  • Mazda Raceway Laguna Seca
  • Le Mans Circuit de la Sarthe
  • Lime Rock
  • Long Beach
  • Maple Valley Raceway
  • Autodromo Nazionale Monza
  • Autodromo Internazionale del Mugello
  • Nürburgring
  • Test Track Airfield
  • Prague
  • Rio de Janeiro
  • Road America
  • Road Atlanta
  • Sebring International Raceway
  • Silverstone Racing Circuit
  • Circuit de Spa-Francorchamps
  • Suzuka Circuit
  • Top Gear
  • Virginia International Raceway
  • Watkins Glen
  • Yas Marina Circuit

Ebenfalls interessant

Project CARS 2 – Demo jetzt erhältlich

Slightly Mad Studios und BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigen hiermit die offizielle Project CARS 2 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *