Startseite / Xbox / Full Metal Furies – Offiziell angekündigt

Full Metal Furies – Offiziell angekündigt

Getreu dem Motto „Es muss nicht immer Kaviar sein“ freuen wir uns stets über Indie-Download-Games, die lustige oder ungewöhnliche Ideen verfolgen. Hier könnte das neue Full Metal Furies vom kanadischen Indie-Studio Cellar Door Games punkten, denn man verspricht uns ein Spielerlebnis, das klar über übliche Brawler hinausgeht.

So soll es sich um einen Koop-Brawler mit RPG-Elementen handeln. Bis zu vier Spieler müssen an einem Strang ziehen, um auf einen grünen Zweig zu kommen. Erscheinen soll das Ganze noch in diesem Jahr, die Entwickler versprechen uns folgende Eckpunkte:

  • Eine neue Interpretation des Genres „2D RPG-Brawler“ für Steam, Windows 10 und Xbox One.
  • Online- und Offline-Koop für bis zu vier Spieler
  • Support für Xbox Play Anywhere und Crossplay
  • Einzigartiges „Quick-Swap“-Feature im Singleplayerbetrieb, das Euch jederzeit zwischen zwei Klassen wechseln lässt.
  • Keine Lust auf Button Mashing? Das Spiel bringt vier unterschiedliche Charakterklassen mit eigenen Skills und Angriffen mit. Bestreite Fernkämpfe als Sniper, Nahkampf als Fighter oder baue als Ingenieur Türme.
  • Ein spezielles Barrierensystem soll dafür sorgen, dass Spieler kommunizieren und zusammenarbeiten.
  • Umfangreiches Level-Up-System mit komplexem Skill-System, das neue Fähigkeiten für jede Charakterklasse bietet.
  • Finde Equipment, das die Spielweise für jeden Helden änern kann
  • Keine Damen in Not, kein „Rettet die Prinzessin“: Begleite die Furien auf ihrer Suche nach Frieden in einer Welt, die von Titanen verwüstet wird.
  • Entdecke versteckte Schätze beim Lösen von Puzzles und enthülle die Geheimnisse, die zum Verschwinden von Prometheus geführt haben.
  • Erlebe ein fesselndes Abenteuer, das sich über mehrere Welten erstreckt und geschätzt mehr als 20 Stunden Spielzeit bietet.
  • Auf Wiedersehen, unzuverlässige Kollisionssysteme: Full Metal Furies bedient sich einer komplexen Mechanik, um transparente Kämpfe zu bieten.
  • Schluss mit Kanonenfutter: Artillerie-Einheiten greifen dich aus sicherer Distanz ein, schwer gepanzerte Minitauren greifen dich frontal an. Jeder Gegner ist eine Bedrohung für sich.

Ach ja, einen Announcement-Trailer wollten wir Euch ja auch noch bieten – bitteschön:

Sobald wir einen genauen Release-Termin in Erfahrung gebracht haben, lassen wir es Euch natürlich umgehend wissen.

Quelle

Ebenfalls interessant

This Week on Xbox – Die letzte Xbox-Woche im Video-Überblick

Microsofts Major Nelson kümmert sich am heutigen Freitag wieder darum, dass alle Zocker mit wenig Zeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *