Startseite / Xbox / Gears of War 4 – Mai-Update erschienen

Gears of War 4 – Mai-Update erschienen

Wir haben mal wieder gute Nachrichten für all diejenigen, die noch immer mit Vorliebe Gears of War 4 zocken: Das Mai-Update zum Third-Person-Shooter ist ab sofort verfügbar. Mit von der Partie sind hauptsächlich die zwei neuen Maps „Security“ (aus „Gears of War 2“ bekannt) und „Dawn“. Aber auch darüber hinaus gibt es noch ein paar Änderungen, wie das Patchlog belegt:

  • Reverted Competitive Gnasher tuning to it’s pre-April Update settings.
  • General improvements to Ranked Lobby
  • Added additional IFF Lights to V-Day Bernie to balance her battlefield visibility with other characters
  • Fixed an issue preventing the Markza Mk. 1 from headshotting
  • Fixed an issue that would result in slow movement speeds if pressing slightly backwards while strafing
  • Significantly reduced the occurrence Zombie Characters say “Braaaaaaaains!”
  • Reduced the amount of Power dropped by destroyed fortifications in Horde
  • Fixed a Horde exploit where the Fabricator could be floated in the air
  • Reduced volume of RAAM’s footsteps
  • Reduced volume of Kantus and Savage Kantus vocals
  • Reduced volume of the headshot sound effects for Kantus, Savage Kantus and RAAM
  • Fixed an issue that prevented some Locust Drone dialogue firing
  • Miscellaneous fixes and improvements

Wir wünschen Euch spannende Gefechte mit dem Mai-Update!

Gears of War 4 - [Xbox One]
Preis: EUR 33,39
30 neu von EUR 32,979 gebraucht von EUR 31,90

Ebenfalls interessant

NBA Live 18 – Erstes Videomaterial zum EA-Basketballer

In diesem Jahr gibt es im Basketball-Bereich wieder Konkurrenz, denn auch NBA Live 18 soll in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *