Startseite / Playstation / Ghost Recon: Wildlands – Beta war ein voller Erfolg!

Ghost Recon: Wildlands – Beta war ein voller Erfolg!

Ubisoft hat mal wieder Grund zum Feiern: Ghost Recon: Wildlands kommt bei den Spielern schon vor dem Launch ausgezeichnet an. Das zumindest legt das riesige Interesse an den Betas nahe. Wie man jetzt bekannt gab, konnte man insgesamt 6,83 Millionen Spieler dazu bringen, mindestens eine der verschiedenen Betas auszuprobieren.

Damit hat man alle hauseigenen Rekorde gebrochen, insgesamt seien mehr als 34 Millionen Stunden gespielt worden – ein durchaus respektables Ergebnis.

Wer an einer der Beta-Phasen teilgenommen hat und die Vollversion (Erscheinungstermin 7. März 2017) bis spätestens 31. März 2017 wenigstens einmal gespielt hat, bekommt das Content-Paket „Die Unidad-Verschwörung“ kostenlos. Enthalten sind darin drei Missionen in Media Luna.

Quelle

Ebenfalls interessant

Surviving Mars – Trailer frisch von der Gamescom

Schon im Mai konnte Microsoft ankündigen, dass der Aufbau-Stratege Surviving Mars unter anderem auch für die Xbox …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *