Startseite / Playstation / Ghost Recon: Wildlands – Termin für ersten DLC + Update

Ghost Recon: Wildlands – Termin für ersten DLC + Update

Eigentlich bietet Ghost Recon: Wildlands ja mehr als genug Umfang, um Euch lange beschäftigt zu halten. Trotzdem kann Ubisoft nicht auf die üblichen DLCs verzichten – und kündigte deshalb die erste Erweiterung Narco Road an. Jetzt hat man dem Ganzen einen Release-Termin verpasst, genauer gesagt zwei.

Für Besitzer des Season Passes geht es am 18. April 2017 los, alle anderen sind eine Woche später am 25. April 2017 an der Reihe. In „Narco Road“ sind über 15 neue Kampagnenmissionen enthalten, neue Nebenmissionen, Rennherausforderungen, vier exklusive Outfits, neun neue Waffen und vier neue Fahrzeugtypen.

Außerdem kündigte man für heute ein neues Update an. Dieses bereitet das Spiel für die wöchentlichen Herausforderungen vor, die ab dem 18. April 2017 spielbar sein werden. Das Ganze soll in sechs Wochen lange Seasons eingeteilt sein, in jeder Woche soll man zwei bis drei Belohnungen für die Teilnahme erhalten können. Jede Season soll sich einem eigenen Motto widmen, die erste Season trägt den Namen „Der Aufstieg und Untergang der Unidad“.

Quelle

Ebenfalls interessant

Dragon Ball Xenoverse 2 – Weitere Informationen zu den neuen Inhalten

Diesen Herbst werden neue Charaktere, neue Kostüme sowie neue Gameplay-Inhalte für alle Versionen von Dragon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *