Startseite / Playstation / Hellblade: Senua’s Sacrifice – Ab sofort in der Gewinnzone

Hellblade: Senua’s Sacrifice – Ab sofort in der Gewinnzone

Bei Ninja Theory gibt es Grund zur Freude: Das jüngste Projekt Hellblade: Senua’s Sacrifice hat sich in drei Monaten mehr als 500.000 Mal verkauft. Das ist für einen vergleichsweise kleinen Titel eine beachtliche Leistung, gleichzeitig sorgt das dafür, dass sich die Entwicklung „gelohnt“ hat. Sämtliche Kosten konnten eingespielt werden, ab sofort fährt man Gewinne ein. Wir gratulieren zu diesem Ergebnis!

Ebenfalls interessant

Call of Duty: Black Ops 4 – Neuer Trailer zum Zombie-Modus „Blood of the Dead“

Activision hat zum Zombie-Modus „Blood of the Dead“ von Call of Duty: Black Ops 4 ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *