Montag, 18. Dezember 2017
Startseite / Playstation / Kingdom Come: Deliverance – Erstmalig öffentlich spielbar auf der gamescom 2017

Kingdom Come: Deliverance – Erstmalig öffentlich spielbar auf der gamescom 2017

Deep Silver und Warhorse Studios laden alle Besucher der diesjährigen gamescom 2017 in Köln zum Anspielen des Open-World-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance ein. In Zusammenarbeit mit Hardware-Partner CAPTIVA GmbH können Besucher der gamescom 2017 vom 22. Bis 26. August am Stand von Deep Silver – Halle 9.1 – die ersten Schritte im kommenden Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance erleben.

Kingdom Come: Deliverance erscheint am 13. Februar 2018 für PlayStation 4 und Xbox One.

Kingdom Come: Deliverance ist ein realistisches First-Person-Rollenspiel, in dem Spieler ein episches Abenteuer im historisch akkurat nachgebildete Europa des 15. Jahrhunderts erleben. Spieler schlüpfen in die Rolle von Henry, dem Sohn eines Waffenschmieds, dessen friedliches Leben eine jähe Wendung nimmt. Der selbst ernannte König Sigismund entsendet blutrünstige Söldner, um das Heimatdorf von Henry zu überfallen, die Bewohner zu ermorden und das Dorf niederzubrennen. Durch einen glücklichen Umstand zählt Henry zu den wenigen Überlebenden des Massakers und muss sich schon bald dem mutigen Kampf für die Zukunft Böhmens stellen.

Ebenfalls interessant

Romancing SaGa 2 – Rollenspiel-Klassiker ab heute erhältlich

Square Enix freut sich bekanntzugeben, dass der Rollenspiel-Klassiker Romancing SaGa 2 ab sofort für PlayStation …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *