Mittwoch, 22. August 2018
Startseite / Playstation / Kingdom Come: Deliverance – RPG kämpft mit Bugs zum Launch

Kingdom Come: Deliverance – RPG kämpft mit Bugs zum Launch

Irgendwie scheint der Launch von Kingdom Come: Deliverance unter keinem guten Stern zu stehen. Nachdem unlängst bekannt wurde, dass beispielsweise die PS4-Version einen 23GB großen Day-One-Patch erfordert, müssen die Entwickler jetzt zum Start zugeben: Ja, so ganz fehlerfrei ist unser Produkt leider nicht.

Der zuständige Creative Director Daniel Vávra erklärte, dass man sich der Fehler bewusst sei und diese so schnell wie möglich in den Griff bekommen möchte. Hierfür kündigte man auch gleich ein neues Update an, das in etwa zwei Wochen erscheinen soll. Ein erster Patch für die dringlichsten Probleme liegt bereits bei Microsoft und Sony zur Prüfung vor, dieser soll in den nächsten Tagen online gehen.

Quelle

Ebenfalls interessant

FIFA 19 – Neuer Trailer und Details zu The Journey: Champions

Electronic Arts gibt heute neue Details zu The Journey: Champions, dem Finale des Storymodus, bekannt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *