Montag, 20. November 2017
Startseite / Playstation / Marvel vs. Capcom: Infinite – Soll einfachen Einstieg in das Genre ermöglichen

Marvel vs. Capcom: Infinite – Soll einfachen Einstieg in das Genre ermöglichen

Zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr soll Marvel vs. Capcom: Infinite erscheinen, und wie Capcom Europes COO Stuart Turner jetzt berichtete, wird der Titel sich nicht nur an knallharte Genre-Fans richten. Vielmehr möchte man damit auch Spielern, die sich vom Beat-em-Up-Genre bisher fernhielten, einen entsprechenden Einstieg bieten.

Als wichtigsten Grund hierfür nennt man das Kämpferroster, das aufgrund der „Marvel“-Ausrichtung viele Charaktere enthält, die man ohnehin bereits kennt. Aber auch das Gameplay soll keine großen Einstiegshürden aufweisen, trotzdem werden „Fachleute“ sich dabei nicht langweilen, heißt es. Der leichte Einstieg werde nicht auf Kosten der Substanz erkauft.

Quelle

Ebenfalls interessant

Review: Die Sims 4

„Die Sims“ ist zwar ein außerordentlich populäres Franchise, doch irgendwie scheinen die Bemühungen, entsprechende Ableger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *