Mittwoch, 22. November 2017
Startseite / Playstation / Mass Effect: Andromeda – EA erwartet starke Verkäufe

Mass Effect: Andromeda – EA erwartet starke Verkäufe

Dass Mass Effect: Andromeda gut bei den Spielern ankommen wird, steht schon jetzt fest – obwohl der Titel erst am 23. März 2017 erscheinen wird. Der Hype ist riesig, und dessen ist sich Publisher Electronic Arts auch bewusst.

Bekanntlich fand in der letzten Nacht die Enthüllung der aktuellen Quartalszahlen bei den Kaliforniern statt – und dort war natürlich auch das kommende Sci-Fi-RPG ein wichtiges Thema. Man hat hohe Erwartungen an „Mass Effect: Andromeda“: Obwohl man bis zum Ende des Fiskalsjahr nur etwas über eine Woche Zeit hat, geht man davon aus, dass man in dieser Zeit zwischen 30 und 50 Prozent der Gesamtverkäufe (bezogen auf die „Lebenszeit“ des Spiels) erzielen kann.

Die Kollegen von VG24/7 hat das zum Nachdenken angeregt: Auf Basis der Verkäufe des Vorgängers (sechs Millionen Einheiten) würde das bedeuten, dass man alleine in der Launchwoche bis zu drei Millionen Exemplare verkaufen möchte. Wir glauben: Das ist machbar.

Quelle

Ebenfalls interessant

Assassin’s Creed Origins – Neue Götterprüfung gestartet

Assassin’s Creed Origins ist nicht nur ein starres Gebilde – Ubisoft stattet den Titel mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *