Startseite / Playstation / Mass Effect: Andromeda – Entwickler dementieren DLC-Stopp

Mass Effect: Andromeda – Entwickler dementieren DLC-Stopp

So langsam wird es konfus: Nachdem wir gestern berichteten, dass es Gerüchte gäbe, dass es aufgrund eher schwachen Käuferinteresses wohl keine Story-DLCs zu Mass Effect: Andromeda geben wird, meldete sich jetzt Entwickler BioWare zu Wort.

Das angebliche Unternehmen „Sinclair Networks“ habe absolut nichts mit der DLC-Entwicklung zu tun, diese Firma sei BioWare absolut unbekannt. Ohnehin würde man DLCs selbst und im eigenen Hause entwickeln. Was man in Sachen Story-DLCs erwarten darf, haben die Hersteller aber dennoch nicht verraten.

Quelle

Ebenfalls interessant

No Man’s Sky – Neues Videomaterial zur Xbox-Umsetzung

Erfreulicherweise dürfen wir schon ab dem 24. Juli 2018 auf der Xbox One No Man’s Sky zocken …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *