Startseite / Playstation / Mass Effect: Andromeda – Für Erwachsene, denn es geht heiß her!

Mass Effect: Andromeda – Für Erwachsene, denn es geht heiß her!

Die Veröffentlichung von Mass Effect: Andromeda am 23. März 2017 liegt praktisch in greifbarer Nähe – und das sorgt dafür, dass so mancher Spieler schon ein wenig die Fantasie spielen lässt. Nachdem bekannt wurde, dass der Titel in den USA das M-Rating erhält („M for Mature“, also für Erwachsene), kamen Fragen auf, wieso das denn so ist. Nun, so wirklich züchtig ist das Scifi-RPG nicht.

Tatsächlich soll es eine Menge Sexualität geben – und das ließ eine Spielerin via Twitter fragen… Nunja, mit wem sie es denn In-Game treiben könne. Diesbezüglich bleibt dem Spieler wohl die Qual der Wahl, denn Producer Mike Gamble erklärte, dass es viele verschiedene Sexualpartner im Spiel gäbe. Und tatsächlich wäre der Sex in „Mass Effect: Andromeda“ auch ziemlich gut.

Die „Mass Effect“-Reihe hat diesbezüglich ja schon so manches Tabu gebrochen und auch Wege geebnet. Von gleichgeschlechtlichem Sex bis hin zu Beziehungen mit Alien-Spezies, man hatte nie Scheu, solche „heißen Eisen“ anzufassen.

Mass Effect: Andromeda - [PlayStation 4]
Preis: EUR 67,99
1 neu von EUR 67,990 gebraucht

Ebenfalls interessant

This Week on Xbox – Was war in der letzten Woche los?

Freitagabend – was gibt es da angenehmeres, als eine arbeitsame Woche mit einem Rückblick auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *