Montag, 11. Dezember 2017
Startseite / Playstation / Mass Effect: Andromeda – Map-DLCs werden kostenfrei sein

Mass Effect: Andromeda – Map-DLCs werden kostenfrei sein

Erweiterungen für Videospiele sind eine schöne Sache – aber besser sind sie natürlich in kostenloser Form. Zumindest was die Multiplayer-Maps angeht, wird es das auch bei Mass Effect: Andromeda geben. Das teilte General Manager Aaryn Flynn jetzt offiziell mit.

Das dürfte keine allzu große Überraschung sein – schließlich hat man es schon bei „Mass Effect 3“ nicht anders gehandhabt. Im Gegenteil: Man darf wohl sogar davon ausgehen, dass auch einige der DLC-Inhalte, die über die Multiplayer-Maps hinausgehen, kostenfrei verfügbar gemacht werden.

Mass Effect: Andromeda erscheint am 23. März 2017 für Xbox One, Playstation 4 und PC.

Quelle

Ebenfalls interessant

Playstation VR – Alle Vorstellungen von der PSX 2017

Sony gibt ihr Playstation VR natürlich noch lange nicht auf – auch wenn der erste Hype …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *