Startseite / Xbox / Mass Effect: Andromeda – Unterstützung für Scorpio nicht vom Tisch

Mass Effect: Andromeda – Unterstützung für Scorpio nicht vom Tisch

Es ist ja immer so ein Ding, wenn ein Produkt noch nicht mal veröffentlicht ist und die potentielle Kundschaft trotzdem schon Ansprüche hat. Und so wurden BioWare und Electronic Arts bereits jetzt gefragt, ob Mass Effect: Andromeda die kommende Xbox One Scorpio unterstützen wird. Ursprünglich hieß es dazu, dass man keine gesonderte Unterstützung dafür anbieten werde, das Spiel solle auf der „regulären“ Xbox One genauso aussehen wie auf der Scorpio.

Das sorgte bei vielen potentiellen Kunden von Spiel und Konsole natürlich für Verwunderung, vielleicht sogar für Verstimmungen. Letztendlich werden die Dinge aber selten so heiß gegessen, wie sie gekocht werden – und so erklärt der zuständige Creative Director Mac Walters jetzt, dass man durchaus Pläne habe, die kommende Microsoft-Luxuskonsole entsprechend zu unterstützen. Noch ist unklar, wie das aussehen könnte, man spricht aber konkret von einer möglichen „Game of the Year“-Edition für die Scorpio. Dabei ist doch das genau die Sache, die Microsoft gerne vermeiden würde – „nur für Scorpio“-Sticker auf den Spielen.

Zunächst muss aber erst einmal das Spiel erscheinen (am 23. März 2017) und die Xbox One Scorpio natürlich auch (zum Weihnachtsgeschäft 2017) – dann kann man weiter spekulieren.

Quelle

Mass Effect: Andromeda - [Xbox One]
Preis: EUR 69,99
1 neu von EUR 69,990 gebraucht

Ebenfalls interessant

Absolver – Neues Gameplay-Video veröffentlicht

Die Jungs von Sloclap und Devolver Digital veröffentlichen ein neues Gameplay-Video zum Action-MMO Absolver. Im Video werden u.a. neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *