Donnerstag, 17. August 2017
Startseite / Playstation / Metal Gear Solid V: The Phantom Pain – Konami kündigt Update an

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain – Konami kündigt Update an

Obwohl Metal Gear Solid V: The Phantom Pain jetzt schon nahezu zwei Jahre auf dem Buckel hat, haben die Mannen von Konami recht überraschend ein neues Update für den August angekündigt. Die wichtigste Neuerung dürfte dabei sein, dass man fortan auch Ocelot in den FOB-Missionen spielen können wird. Einen Termin für das Update steht zwar noch nicht fest, dafür hat man aber das Patchlog bereits enthüllt:

Ocelot is finally available in FOB missions

  • You can play as Ocelot to infiltrate FOBs. You cannot change the uniform or the head option, but Ocelot has a slightly increased camouflage value, and he reloads and draws his weapons faster. He can use one pistol in each hand with the TORNADO-6. He can also use ricochet bullets on marked enemies.

New functionalities for the Wormhole Generator

  • When place beforehand the Grade 9(★9) Wormhole Generator can now automatically extract the player when in a critical situation. Additionally, opponents cannot remove a placed Wormhole Generator anymore, and it is now harder to destroy.

New swimsuits for FOB staff

  • New swimsuits and new colors have been added. As usual you can wear those swimsuits when defending your FOB or infiltrating the enemy FOB.

Other minor updates

  • Some minor issues have been fixed.

Quelle

Ebenfalls interessant

Review: Sonic Mania

Früher gab es die Zocker, für die „Super Mario“ der absolute Höhepunkt in Sachen Jump-and-Run …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *