Startseite / Xbox / Microsoft – Xbox-Geschäft ist profitabel

Microsoft – Xbox-Geschäft ist profitabel

Mit dem Juni endete für viele Unternehmen auch das Fiskaljahr – und dementsprechend gibt es aktuell wieder mehr Berichterstattung über die Business-Seite des Videogamings. Auch Microsoft zählt dazu, und deshalb gibt es nun einen kurzen Statusreport, der Fans der Marke beruhigen dürfte.

 

Microsoft-Chef Satya Nadella berichtet: „Unser Gaming-Geschäfft umfasst jetzt mehr als neun Milliarden Dollar Umsatz – und wächst profitabel. Die Welt der Videospiele wächst schneller als je zuvor, dank der Möglichkeit, auf mehreren unterschiedlichen Geräten den gleichen Titel zu spiele, dem explosiven Wachstum bei Streaming und E-Sports, bis hin zu neuen Abo-Diensten und Mixed Reality“. Besonders stolz ist man natürlich auf Xbox Live, hier sammeln sich immerhin bereits 53 Millionen Spieler, verteilt über Xbox, Smartphone und PC.

Seht gut angekommen seien sowohl der Xbox Game Pass als auch der Streaming-Dienst Mixer (ehemals „Beam“). Insgesamt nannte man keine konkreten Zahlen, erklärt aber, dass man im nächsten Finanzjahr einen etwas geringeren Gewinn erwartet. Das soll mit der Auslieferung neuer Hardware – unter anderem natürlich der Xbox One X – zusammenhängen.

Quelle

Ebenfalls interessant

Attack on Titan 2 – Offiziell angekündigt

So langsam geht es wohl mit den Neuankündigungen zur Gamescom 2017 los: Koei Tecmo legt vor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *