Sonntag, 19. November 2017
Startseite / Xbox / GTA V Online – Mittlerweile ein lohnenswertes Spiel

GTA V Online – Mittlerweile ein lohnenswertes Spiel

Die ersten zwei Wochen nach Markteinführung des GTA V Online Spiels kann man getrost als desaströs bezeichnen. Die meisten technischen Probleme, wie der Mangel an Open Beta und die dadurch verursachte Instabilität, Spielunterbrechungen und häufige Verluste der Verbindung zum Server gehören glücklicherweise der Vergangenheit an. Trotzdem führte der damit verbundene Verlust von Charakteren, Fortschritt und schlussendlich Geld zunächst zu Frustration. Derartige Missstände findet man unter Wettmeister Bonus Code nicht.

Mittlerweile hat sich Grand Theft Auto Online zu einem lohnenswerten Spiel entwickelt. Man kann sich inzwischen bei GTA einloggen, ohne ständige Angst vor einem Datenverlust aufgrund von Serverproblemen zu haben. Erst einmal angemeldet, rutscht das Spielgeschehen nach der Ankunft in Los Santos unmittelbar in die kriminelle Unterwelt ab. Empfangen von Lamar am Flughafen, bekommt man noch schnell eine Pistole in die Hand gedrückt und schon geht’s los. Je mehr man spielt, desto mehr verdient man und umso bessere Waffen und Missionen werden freigeschaltet. Viele der berühmten GTA Single-Player Charaktere finden auch Einzug in GTA online, aber die Geschichte ist nicht so bekannt, wie es auf den ersten Blick scheint. Nachdem die Basics wie Schießen, Fahren und die Auftragsannahme geübt wurden, rückt die ursprüngliche Geschichte mehr in den Hintergrund und es werden primär Aufträge mit Freunden durchgeführt oder neue Aufträge kreiert.

Der eigene Charakter ist ein stummer Avatar, der manchmal ein wenig fehl am Platze erscheint und ein irgendwie seltsam anmutendes Gesicht hat. Die Jobs, also die Missionen bei GTA online, bestehen hauptsächlich aus drei Dingen: Rennen, Deathmatches oder Missionen, die meist mehr Aufwand erfordern und mehr komplex sind. Die ersten beiden Varianten kommen überraschend häufig vor,   daher ist es gut, dass Schießen und Rennen fahren großen Spaß machen. Die Rennen sind solider und vorhersehbarer Spaß. Die Software bietet Teile von Los Santos, die sich ausgesprochen gut für Rennen eignen, sei es die Runde über die Autobahn, den Flughafen oder das Rotlichtviertel. Das derzeit größte Problem von GTA online ist die Motivation. Die Missionen machen zwar Spaß, aber sie wiederholen sich auch schnell und ein Rennen bleibt ein Rennen, ob mit dem Auto, dem Boot oder im Hubschrauber. Viel Motivation bringt das Geld, allerdings dauert es ziemlich lange, bis das Geld für z.B. eine Wohnung zusammen gespart ist. Wenn man zudem keine $100 für einen Selbstschutz gegen Angriffe ausgeben möchte, wird man oft während der Umgebungserkundung attackiert. GTA online vermittelt den Eindruck, dass es noch ein wenig Entwicklung bis zur Perfektion benötigt. Allerdings ist die umfangreiche Welt, die als Team erkundet werden kann, mehr als beeindruckend.

Ebenfalls interessant

Ubisoft – Neues Entwicklungsstudio in Berlin

Ubisoft kündigte weitere Informationen zum neuen Entwicklungsstudio in Berlin an; das Team wird sich auf die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *