Startseite / Nintendo / Nintendo – Begeistert von Cross-Play

Nintendo – Begeistert von Cross-Play

Es war durchaus eine Überraschung, als Nintendo durchblicken ließ, dass die Switch-Umsetzung von Rocket League Crossplay bieten wird. Auf gut Deutsch: Besitzer der Versionen für PC, Xbox One und Nintendo Switch werden zusammen und gegeneinander spielen können – wenn sie das denn wollen, versteht sich.

Gerade Nintendo war immer sehr darauf bedacht, das eigene System abzuschotten, in vielerlei Hinsicht kochte man sein eigenes Süppchen. Da ist es natürlich beinahe eine Revolution, dass man Crossplay zulässt. Nintendos Corporate Communications Director Charlie Scibetta erklärte, dass man natürlich das beste für die Spieler wolle, und da sei Crossplay natürlich ein Schritt in die richtige Richtung.

Überhaupt wolle man zukünftig etwas offener sein, was solche Dinge angeht, heißt es. Und so wolle man es ab sofort den Entwicklern überlassen, ob sie ihre Titel als Crossplay-Erlebnis konzipieren oder nicht.

Quelle

Ebenfalls interessant

Warriors Orochi 4 – Release-Termin bekannt

KOEI TECMO Europe kündigt die Veröffentlichung von Warriors Orochi 4 für den 19. Oktober  2018 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *