Samstag, 18. November 2017
Startseite / Nintendo / Nintendo Switch – Der Batterie-Bug, der keiner ist?

Nintendo Switch – Der Batterie-Bug, der keiner ist?

Der Launch der Nintendo Switch ging nicht ganz ohne Zwischenfälle ab – erinnern wir uns nur einmal an die Verbindungsprobleme mancher Joy-Cons. Es scheint vereinzelt aber noch immer Probleme mit den Geräten zu geben, aktuell geistern etwa Berichte über ein seltsames Phänomen durch das Internet. bei dem die Switch von 100% auf 1% Akkuladung innerhalb weniger Sekunden rutscht.

Tatsächlich ist der Ladestand aber längst nicht so niedrig, es wirkt fast so, als sei es ein reines Anzeigeproblem – oder alternativ ein Problem mit einem Bauteil, das für die Ermittlung des Akkustands zuständig ist. Einige betroffene Nutzer berichten, sie könnten auch mit 1% Akkuladung noch 45 Minuten lang spielen und kämen somit auf eine gesamte Laufzeit von rund 3 Stunden. Andere haben berichtet, sie hätten ihr Gerät zu Nintendo eingeschickt und es repariert zurück erhalten.

Nintendo selbst hat sich offiziell dazu noch nicht zu Wort gemeldet – und wird das wohl auch nicht tun.

Quelle

Ebenfalls interessant

The Game Awards – Hier sind die Nominierungen

Auch in diesem Jahr werden wieder die Game Awards verliehen, die die mutmaßlich besten Spiele und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *