Startseite / Nintendo / Nintendo Switch – Keine Serienfehler bei Joy-Cons!

Nintendo Switch – Keine Serienfehler bei Joy-Cons!

Es ist ja mittlerweile praktisch ein „alter Hut“: Es gibt beziehungsweise gab nicht wenige Probleme mit dem linken Joy-Con der Nintendo Switch. Erst gestern konnten wir etwa darüber berichten, dass Nintendo betroffene Einheiten mit leitfähigem Schaumstoff repariert – vermutlich um Interferenzen abzuschirmen.

Zu diesen Spekulationen hat sich Nintendo jetzt höchstselbst und offiziell zu Wort gemeldet: Es gibt keinen Serienfehler, längst nicht alle linken Joy-Cons seien betroffen. Es habe sich lediglich um eine Charge gehandelt, während deren Herstellung es einige Abweichungen gegeben hätte.

Diese Abweichungen seien mittlerweile behoben, und deshalb müsse man auch keine Korrekturen an der Hardware vornehmen. Das erklärt, wieso der Kollege von CNET mit seinem frisch bestellten Joy-Con keinerlei Probleme hatte.

Quelle

Ebenfalls interessant

FIFA 18 – Bundesliga Prognose | Hamburger SV – FC Bayern München

Am 9. Spieltag empfängt der Hamburger SV den FC Bayern München. Schaffen die Hamburger den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *