Montag, 20. November 2017
Startseite / Nintendo / Nintendo Switch – System-Update 4.0.0 veröffentlicht mit Videoaufzeichnung und Datentransfer

Nintendo Switch – System-Update 4.0.0 veröffentlicht mit Videoaufzeichnung und Datentransfer

Nintendo hat für die Switch das System-Update 4.0.0 veröffentlicht, das zum Beispiel Videoaufnahmen ermöglicht. Mit dem neuesten System-Update kannst du jetzt auch deine Speicherdaten und dein Nutzerkonto auf eine andere Nintendo Switch-Konsole übertragen! Wenn du zuvor eine Konsole geteilt hast und jetzt deine eigene besitzt, kannst du all deine Daten mitnehmen und von dort weiterspielen, wo du aufgehört hast.

Nachdem du ein Nintendo Switch-System-Update und relevante Software-Updates installiert hast, kannst du die Aufnahmefunktion für Videos in The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Mario Kart 8 Deluxe, Splatoon 2 und ARMS verwenden. Weitere komptible Spiele folgen noch.

Wenn während des Spielens etwas Cooles passiert, drücke einfach den Aufnahmeknopf und halte ihn gedrückt, bis du einen Piepton hörst, um die vorherigen 30 Sekunden deines Spielgeschehens aufzunehmen! Sobald das Video gespeichert wurde, erscheint eine Mitteilung und du kannst es dir in deinem Album ansehen.

Hast du dein Video aufgenommen, kannst du es noch zusammenschneiden, damit es nur die besten Stellen enthält oder auch spezielle Screenshots der Aufnahme speichern. Daraufhin kannst du es in den sozialen Medien teilen.

Quelle: Nintendo

Ebenfalls interessant

Golden Joystick Awards 2017 – Die Gewinner

Am gestrigen Freitag Abend wurden in London die Golden Joystick Awards 2017 verliehen. Die nunmehr 35. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *