Dienstag, 22. August 2017
Startseite / Nintendo / Nintendo Switch – UK: Handel optimistisch, aber unsicher wegen Preis

Nintendo Switch – UK: Handel optimistisch, aber unsicher wegen Preis

Man kann ja von Nintendos kommender Plattform Switch halten, was man möchte – aber in einem Punkt einen sich die Meinungen der meisten Zocker: Das Ding ist einfach zu teuer. Ähnlich sieht es auch der Handel in Großbritannien – und dieser Markt ist ja noch immer ein guter Indikator für europäische Gaming-Trends.

Wie mcvuk.com berichtet, hätten befragte Führungskräfte bekannter Handelsunternehmen geäußert, dass sie zwar an den Erfolg der Plattform glaubten, allerdings hielten sie den Preis für deutlich zu hoch. Anstatt 279 Pfund (derzeit rund 327,- Euro) aufzurufen, hätte Nintendo sich für 199 Pfund (etwa 233,- Euro) entscheiden sollen.

Ein Händler war so sehr davon überzeugt, dass das Gerät nicht mehr als 200 Pfund kosten wird, dass er Vorbestellungen zu 198,50 Pfund angenommen habe – und rund 1000 Geräte in kürzester Zeit verkaufte. Immerhin müssen diese Kunden nicht den höheren Preis berappen.

Letztendlich sei man aber begeistert, was die Innovation angeht – das Konzept der Konsole, die man „mobil machen“ kann, hat den britischen Handel überzeugt. Weitere Details könnt Ihr dem Artikel selbst entnehmen, einen Link findet Ihr über die Quellenangabe.

Quelle

Ebenfalls interessant

Nintendo SNES Classic Mini – Neuer Trailer zeigt Features

Schon vor einer ganzen Weile kündigte Nintendo das SNES Classic Mini an – den Nachfolger des populären …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *