Startseite / Playstation / Nordamerika – PS4 im Januar vor Xbox One, aber…

Nordamerika – PS4 im Januar vor Xbox One, aber…

Die NPD Group hat sich wieder einmal mit den Verkaufszahlen der beiden Konkurrenten Sony und Microsoft beschäftigt. Mittlerweile dürfte sich dabei ja herumgesprochen haben, dass man keine offiziellen Zahlen hat, man ist aber mittlerweile ziemlich gut in Sachen Hochrechnungen. Und dementsprechend selbstsicher veröffentlichte man jetzt auch die Information, dass sich die Playstation 4 im Januar in Nordamerika besser verkaufte als die Xbox One.

Das ist keineswegs selbstverständlich, konnte Microsoft im letzten Jahr mehrere Monate in Folge die Pole Position halten – nicht zuletzt, da die Xbox One S mit ihrer Fähigkeit, UHD-Blurays abzuspielen, konkurrenzlos günstig ist. Trotz der Tatsache, dass man den Januar nicht an der Spitze verbringen durfte, war es ein guter Monat für Microsoft und die Xbox One: Sowohl bei der Spielzeit als auch bei den Verkäufen konnte man im Vorjahresvergleich deutlich zulegen.

Quelle

PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB)
Preis: EUR 399,00
11 neu von EUR 399,001 gebraucht von EUR 456,99

Ebenfalls interessant

Injustice 2 – Sub-Zero erhält Termin

Es ist ja schon ein ganzes Weilchen bekannt, dass Injustice 2 nicht nur reguläre Superhelden als …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *