Montag, 18. Dezember 2017
Startseite / Allgemein / Paragon – Neue Nahkampf-Heldin „Shinbi“ angekündigt

Paragon – Neue Nahkampf-Heldin „Shinbi“ angekündigt

Heute stellt Epic Games einen neue Heldin für das MOBA Paragon vor. Die neue Nahkampf-Heldin trägt den Namen … Shinbi. Ihr werdet Shinbi ab Dienstag, den 21. Februar, spielen können. Im Video könnt ihr einen ersten Blick auf Shinbi werfen.

Shinbi ist zuallererst einmal der größte Popstar von Omeda City und außerdem bekannt dafür, Geisterwölfe bei ihren Auftritten zu beschwören. Auf dem Schlachtfeld ist sie jedoch eine trügerische Nahkampf-Assassinin, die ihre Wölfe benutzt, um ihre Gegner zu täuschen und sie zu zerfetzen.

  • Rasender Beat (RMB/R1) – Shinbi sprintet vorwärts, durchdringt Gegner und fügt ihnen Schaden zu. Die Fähigkeit kann direkt danach für einen weiteren Sprint eingesetzt werden.
  • Tempolinie (Q/Quadrat) – Beschwört einen Geisterwolf, der auf einer Linie geradeaus stürmt, Untertanen durchdringt und Schaden verursacht. Der Wolf explodiert, wenn er auf einen gegnerischen Helden trifft.
  • Kreisrhythmus (E/Kreis) – Shinbi beschwört vier Geisterwöfe, die sie 4 Sekunden lang umkreisen, an Gegnern Schaden verursachen und Shinbi bei jedem Treffer heilen.
  • All-Kill (R/Dreieck) –  Passiv: Alle Fähigkeiten von Shinbi fügen bei getroffenen gegnerischen Helden einen Geisterwolf-Stapel hinzu; mit einem Maximum von acht Stapeln.  Aktiv: Bei Aktivierung greift ein Rudel Geisterwölfe das nächste Ziel mit den meisten Stapeln an, wobei ein Wolf pro Stapel ausgeschickt wird.

Ebenfalls interessant

Amazon – 45% Rabatt auf Sony TVs & Soundbars oder bis zu 33% auf Blu-ray & DVD Neuheiten *Nur HEUTE*

Heute kann man sich im Amazon Tagesangebot  45% Rabatt auf Sony TVs & Soundbars oder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - Bitte Aufgabe lösen! *